Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Wir über uns

Unser Engagement unseren Lesern Informationen und unseren Kunden attraktive Werbemöglichkeiten zu bieten wird durch die positive Lesermeinung bekräftigt.


Altes und Neues Morgenland ist eine schweizerische Ausgabe welche in 1838 in Basel von einem berühmten Philosoph und Theologe Samuel Preiswerk, der renommierte Doktor in Theologie an der Universität Basel und die einflussreiche Person in der Bildung, gegründet wurde. Am Anfang veröffentlichte die Ausgabe die Artikeln welche der Entwicklung der evangelischen Gesellschaft, dem Bibelstudium und Zionismus, den religiösen Problemen in Basel und der Schweiz, der geistlichen und weltlichen Bildung, den Freiheits- und Revolutionsideen gewidmet wurden. Zum heutigen Tag setzt die Ausgabe die Tradition ihres Gründers fort und veröffentlicht die analytischen Artikel welche dem religiösen, sozialen und politischen Leben, den Bildungsproblemen und den in den meist aktuellen Lebenssphären der Schweiz etablierten Problemen gewidmet. In dieser konservativgeprägten Ausgabe werden die Fragen wie Einheit der christlichen Gemeinde, Widerstandsfähigkeit gegenüber externen Einflüssen, unter anderem der Propaganda von menschenfeindlichen Ideen wie Gewalt gegen Menschen und Verletzung ihrer Freiheitsrechte und von terroristischen und ausländerfeindlichen Lehren, diskutiert.

Die Website der Zeitung wurde bereits 2009 gestartet und bietet ein kostenloses elektronisches Zeitungsarchiv aller Artikel.

Die Ausgabe verfügt über eine täglich aktualisierte Webseite mit immer aktuellen Nachrichten aus Kultur, Politik, Wirtschaft der Schweiz. Diese Ausgabe ist auch bei den anderen deutschsprachigen Lesern beliebt, da dort auch über die Ereignisse aus den Nachbarländern wie Österreich und Deutschland berichtet wird. Der Hauptsitz von ANM ist Basel.

Kontakt Leserservice Altes und Neues Morgenland

 

Address:

P.O. Box 490, 4013 Basel – Schweiz

e-mail: anmorgenland@gmail.com